Neues Bauprojekt: Gästehaus

Gästehaus

Das Gästehaus ist der letzte Teilabschnitt des Gesamtprojektes. Dieses Gebäude ist aus folgenden Gründen dringend nötig.

  • Das Gästehaus ist Teil des Gesamtkonzeptes des Zentrums. Im Hauptgebäude waren nie Gästezimmer geplant. Wir haben diese provisorisch eingerichtet damit wir das Zentrum betreiben können. Dort bringen wir derzeit bis zu 55 Personen in 8 Zimmern unter. Dazu verwenden wir Büro- und Seminarräume, sowie den Dachboden, der nicht heizbar ist.  Zwei der Räume sind Massenlager mit 14 Matrazen bzw. 16 Betten.
  • Die Zimmer sind nicht ausreichend und ungeeignet für Erwachsene und Familien.
  • Es existieren nur 3 Bäder, was vor allem bei Sportfreizeiten nicht ausreichend ist.
  • Die als Zimmer verwendeten Büros und Seminarräume fehlen uns. Als Büros dienen unsere Privatwohnungen und ein Zimmer im Keller.
  • Die Zimmer sind ungeeignet für die Bibelschule und wir haben keinen zweiten Saal um parallel die Wochenendprogramme durchzuführen.
Bauphasen:ZeitraumBeschreibung:
Phase 1
Herbst 2017Fundamente und Keller mit Betondecke
Phase 22018Fertigstellung des Gebäudes im Rohbau.
Baueinsatz Aufbau: September Oktober 2018
Phase 3Winter 2018-2019Einbau der Installationen (Wasser Strom Heizung)
Phase 42019 Innenausbau Flügel 1, Aussenanlage
Phase 52020 Innenausbau Flügel 2

Auslegung der Gästehäuser

  • Insgesamt 20 Zimmer mit einer Kapazität von bis zu 80 Personen.
  • Zwei Flügel mit je zwei Stockwerken mit je 5 Zimmern.
  • Die Zimmer im 1 Stock am Ende des Ganges können als Appartments genutzt werden, und dienen so evt auch als Mitarbeiterwohnungen.
  • Die zwei Flügel sind durch einen Aufenthaltraum (Bistro) verbunden. Darüber befindet sich ein Andachtsraum

Das Gebäude ist zur Hälfte unterkellert, wobei hinten nur 1m erdbeckt so dass normale Fenster möglich sind. Im Keller befinden sich:

  • Tischtennisraum
  • Wäscherei
  • Skistiefelund Trockenraum
  • Technikraum
  • Lagerräume

Unterstützung

Wir bauen das Gästehaus in Eigenleistung. Damit können wir die Baukosten wesentlich reduzieren und sichern gleichzeitig eine gute Qualität.

Wir freuen uns über Baueinsätze und freiwilige Mitarbeiter mit Fachkenntnissen. Bitte meldet euch bei Friedemann (friedemann.heienbrock@pdf.ro), er leitet das Bauprojekt.

Zum Bau des Gästehauses sind wir auf finanzielle Unterstützung durch Spenden angewiesen. Wir sind dankbar für eure Unterstützung.

Ihr könnt uns auch mit Materialspenden oder günstigen Preisen für Materialien unterstützen. Hier die Bedarfsliste Proiekt Gästehaus PdF.